Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Hotel Santateresa in Bonifacio - Ferien in Korsika.com

Hotel Santateresa Bonifacio

Am südlichsten Zipfel von Korsika thront hoch über dem Meer das malerische Küstenstädtchen Bonifacio auf gewaltigen Kreidefelsen. Das 3-Sterne-Hotel Santateresa liegt am Rande der alten Zitadelle und bietet einen atemberaubenden Blick bis hin zur Nachbarinsel Sardinien. Hier wohnen Sie in unmittelbarer Nähe der verwinkelten, romantischen Gassen der bezaubernden Altstadt.

Ideal für

Das charmante Hotel Santa Teresa bietet sich sowohl für einen längeren Aufenthalt als auch für einen kurzen Zwischenstopp in Bonifacio an. Die Lage des Hotels nahe des kleinen Yachthafens macht es für Wassersportfreunde ideal. Außerdem ist das 3-Sterne-Haus ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung.

 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen:

2017
  • 10 % bei Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn
  • 30 % bei Rücktrittvon 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn
  • 50 % bei Rücktrittvon 14 bis 3 Tage vor Reisebeginn
  • 95 % bei Rücktrittvon 2 bis 0 Tage vor Reisebeginn , und bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Hotel Santateresa

Neben einigen Doppelzimmern bietet das Hotel Santa Teresa auch Dreibettzimmer sowie Junior Suiten mit Balkon. Die großen Fenster der Hotelzimmer geben einen herrlichen Blick auf das blaue Meer und die Bucht von Bonifacio frei.
Die Ville Haute und den Hafen erreichen Sie in nur wenigen Gehminuten. Um das Küstenstädtchen zu erkunden, brauchen Sie kein Auto. Lassen Sie es einfach auf dem Hotel-Parkplatz stehen. Die Altstadt lockt mit vielen kleinen Lokalen, die zum Schlemmen korsischer, französischer und italienischer Spezialitäten einladen. Hier können Sie in Ruhe die mittelalterliche Festung erkunden, durch die alten Gassen bummeln und Souvenirs einkaufen.


Lage

Das Hotel Santateresa liegt hoch über dem Meer in der Oberstadt von Bonifacio, nur wenige Meter vom historischen Zentrum entfernt.


Logis

Das Hotel Santateresa verfügt über 43 Zimmer und Sie können zwischen folgenden Zimmertypen wählen:

Doppelzimmer Supérieure ohne Balkon
Zimmer mit Doppelbett oder getrennten Betten für maximal 2 Personen. Die Doppelzimmer können auch als Einzelzimmer genutzt werden.

Doppelzimmer Supérieure mit Balkon
Doppelzimmern mit Doppelbett oder getrennten Betten sowie Balkon und Meerblick für maximal 2 Personen. Die Doppelzimmer können auch als Einzelzimmer genutzt werden.

Dreibettzimmer Supérieure ohne Balkon
Zimmer mit einem Doppelbett oder getrennten Betten sowie einem zusätzlichen Einzelbett für maximal 3 Personen. Die Dreibettzimmer haben keinen Balkon.

Junior Suite
Die Suiten haben zwei Doppelbetten für maximal 4 Personen. Balkon und Meerblick runden das Angebot ab.

Alle Zimmer sind modern und bunt eingerichtet. Sie verfügen über: Badezimmer mit Wanne oder Dusche, Klimaanlage, Safe, Telefon, Sat -TV und Haartrockner.


Besonderheiten

Panoramaterrasse und Frühstückssaal mit herrlicher Aussicht auf Bonifacio, das Meer und die italienische Nachbarinsel Sardinien

Auf Grund der Lage des Hotels nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet


Bemerkungen

Gesprochene Sprachen: Französisch , Englisch, Italienisch, Spanisch

Haustiere leider nicht gestattet


Tipps

Nächster Flughafen ist Figari



Aktivitäten in der Umgebung (durch lokale Anbieter und Aufpreis bzw. Eigeninitiative)

Kultur
  • In der Saison bietet Bonifacio viele kulturelle Veranstaltungen und ein reges Nachleben am Hafen

Services

  • Aufzug
  • Bar
  • Fernseher
  • Fön
  • Internetanschluss
  • Klimaanlage (warm/ kalt)
  • Meerblick
  • Panoramablick
  • Parkplatz
  • Safe
  • Sat TV
  • Terrasse
  • WiFi/ WLAN-Internet
  • Frühstück auf der Panoramaterrasse oder im Frühstückssaal
  • WiFi Internet
  • Privater Parkplatz
  • Fahrstuhl
  • Bar
  • Lobby und Leseraum

Ausgezeichnet! 9.0/10 
 Durchschnittswert von 2 Bewertungen

Hotels und Streckenvorschlag der Motorradtour waren prima! 

9/10i

Es hat alles prima gepasst! Hotels und Streckenvorschlag der Motorradtour waren prima!

anonym

27.07.2016 

Zufrieden 

9/10i

Bestens, Danke!

C.P. (Österreich)

12.07.2015 


Aktivitäten in der Umgebung (durch lokale Anbieter und Aufpreis bzw. Eigeninitiative)

    Ausflüge
  • Besuch von Bonifacio. Die Stadt thront hoch über dem Meer auf einem Kreidefelsen. Der windgeschützte Hafen liegt in einem tiefen Fjord. Besuch der mittelalterlichen Festungsanlagen der Oberstadt, in den Fels gehauene schwindelerregende Treppe "Escalier du Roi d'Aragon"
  • Flanieren und Schlemmen am Hafenpier Quai Comparetti von Bonifacio
  • Ausflug zu den traumhaften Badebuchten aus feinem Granitsand am Golf von Roccapina und der Baie de Figari
  • Mittelalterliche Hafenstadt Porto Vecchio (enge verwinkelte Altstadtgassen, Läden und Boutiquen, imposanter Blick auf die Hafenbucht). Der Plage de Palombaggia unweit von Porto Vecchio zählt zu den schönsten Badestränden Korsikas
  • Ausflug nach Sartène (mittelalterliche Altstadt aus Granitsteinhäusern, Panoramablick auf das Bavella-Massiv
  • Tagesausflug nach Sardinien (1 Stunde Fährüberfahrt nach Santa Teresa di Gallura; Ausflug zum Capo Testa, Palau und an die berühmte Costa Smeralda; Bootsausflug in das La Maddalena-Archipel)
  • Schifffahrt zu den Inseln Lavezzi und Cavallo, Naturschutzgebiet vor Bonifacio

    Sport
  • Golfspielen auf dem Golfplatz von Sperone
  • Windsurfen am Strand von Sant'Amanza

Bonifacio auf korsisch Bonifaciu wurde schon von Homer in seinem Epos „Odysseus“ erwähnt. Wörtlich übersetzt bedeutet der Stadtname Bonifacio "Hafen der Lästrygonen". Hier sollen einst die menschenfressenden Lästrygonen oder Zyklopen gewohnt haben, gegen die Odysseus und seine Mannschaft kämpften.
Der natürliche, fjordähnliche Hafen von Bonifacio bietet auch Liegeplätze für Segler (maximale Bootslänge 72 m), die man mindestens 48 Stunden im Voraus reservieren sollte.

Bonifacio ist einzigartig. Ein Besuch des malerischen Hafens, der imposanten Zitadelle, der Kirchen und des Friedhofs gehört auf einer Korsikareise einfach zum Programm. Auch ist ein Ausflug mit dem Boot zu den Inseln Cavallo und Lavezzi, die Teil des großen geschaffenen Schutzgebietes dieser Region sind, sehr empfehlenswert. Überdies bieten sich folgende Ausflüge an: Roccapina, ein geheimnisvolle Ort an der Südküste, der riesige Strand von Erbaju, das pittoreske Städtchen Sartène, Campomoro und der Golf von Propriano, Porto Vecchio, der Wald von Ospedale, Zonza und die Gipfel des Bavella-Massiv sowie der Strand von Palombaggia.

Informationen zur Region finden Sie auch bei korsika.fr

Google Earth
Zuvor bitte Google Earth auf dem eigenen PC installieren und dann direkt auf "Datei öffnen" klicken.

Entfernungen

  • Strand: 3 km
  • Einkaufen: 500 m
  • Restaurant: 500 m
  • Ajaccio : 130 km / 2h 15 min
  • Sartène : 51 km / 50 min
  • Port-Vecchio : 28 km / 30 min
  • Flughafen Figari : 21 km / 25 min