Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Wanderung Corte - Porto in Corte - Ferien in Korsika.com

Wanderung Corte - Porto Corte

Diese 8-tägige , selbstgeführte Wanderung führt Sie von der Universitätsstadt Corte bis an die Bucht von Porto. Sie durchqueren das Flusstal des Tavignanu, steigen auf zum Lac de Nino, gelangen bis an den Fuss des Monte Cinto Bergmassivs und durchwandernden den Wald von Aitone sowie die Spelunca Schlucht bis hinunter zum Golf von Porto.

Sie wandern auf Pfaden, die schon im 14. Jahrhundert dem Almauf- und Abtrieb, sowie dem Handel zwischen den Berg- und den Küstenregionen dienten. Auch die besonders gerade gewachsenen Stämme der Laricio-Kieffer wurden so mit Eseln transportiert, bevor sie zu Schiffsmasten verbaut wurden. Seit Jahrhunderten werden jedes Jahr im Frühsommer tausende Schafe aus der Küstenebene auf die Sommerweiden getrieben. Im Herbst werden die Tiere - gestärkt von den saftigen Gräsern der Almen wieder in die Täler zurückgetrieben. Dieses jahreszeitliche Wandern des Menschen mit dem Vieh wird wissenschaftlich als „Transhumanz“ bezeichnet. Die Transhumanz ist eine uralte Form der Weidewirtschaft.

Prospekt download

Ideal für

Diese Wanderung ist das Richtige für alle die eine Überquerung des korsischen Hauptgebirgskammes von der Mitte der Insel bis an die Westküste auf den Spuren alter Hirtenpfade erleben möchten. Und dabei sind Sie unabhängig, gehen Ihr eigenes Tempo - ohne Gepäck - nur anhand einer guten Wanderbeschreibung.

 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen:

2017
  • 30 % bei Rücktrittvon 29 bis 20 Tage vor Reisebeginn
  • 50 % bei Rücktrittvon 19 bis 10 Tage vor Reisebeginn
  • 80 % bei Rücktrittvon 9 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • 95 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Wanderung Corte - Porto

Niveau :
Wanderungen von 4,5 bis 6 Stunden mit einem Höhenunterschied von 300 bis 800 Metern. Schwierigkeit mittel. Für jede Etappe erhalten Sie ein genaues Höhenprofil mit den Wanderdokumenten.

Ausrüstung :
Während der Wanderetappen tragen Sie nur Ihre Sachen für den Tag und das Mittagspicknick. Ihr restliches Gepäck wird mit einem Fahrzeug bis zum nächsten Tagesziel gebracht.

Wanderwege :
Sind markiert und klar erkennbar. Sie finden selbständig Ihren Weg anhand eines Roadbooks und einer Karte im Maßstab 1:25.000.

Unterkunft :
5 Übernachtungen im Hotel, 2 Nächte in privaten Gästezimmern.

Verpflegung :
Halbpension von Tag 1 abends bis Tag 7 morgens sowie Frühstück am Tag 8 morgens. Das Abendessen am Tag 7 in Porto ist im Preis nicht inbegriffen.


Tourverlauf

Dauer : 8 Tage / 7 Nächte, vom ersten Tag nachmittags bis zum achten Tag morgens.

Tag 1
Wandern auf Korsika - Hotel in Corte
Wir treffen uns mit Ihnen am späten Nachmittag in Corte am Bahnhof der korsischen Eisenbahn. Übernachtung in der Osteria di l'Orta oder im Hotel Si Mea in Corte.

Tag 2
Wanderung im Tavignanu Tal auf alten Maultierpfaden entlang des Flussbettes. Am Oberlauf des Flusses wird die Schlucht zunehmend enger und schroffer. Hier überqueren Sie den Tavignanu auf einer schönen historischen Brücke. Rückweg auf einem anderen Pfad. Übernachtung wieder in Corte.

Distanz : 12 km oder 13 km
Höhenunterschied: + / - 400 m oder + / - 775 m
Dauer: 5 Stunden oder 7 Stunden

Im Sommer schlagen wir Euch einen Wanderweg vor, der bis auf 1.930m ansteigt und zu den Bergseen Lac de Melo und Lac de Capitello führt.
Distanz: 8 km
Höhenunterschied: + / - 730 m
Dauer: 5 Stunden

Tag 3
Tansfer bis zum Wald von Valdu-Niellu. Wanderung duch einen wunderschönen Wald mit korsischen Schwarzkiefern. Von hier aus geht es dann auf einem Höhenwanderweg zum Nino See und seiner lieblichen Pozzine-Landschaft. Um am Ende den Col de Vergio zu erreichen, folgt der Weg den Markierungen des berühmten GR20 direkt entlang des Berkammes und eröffnet herrliche Panoramen auf die höchsten Gipfel, den Golf von Porto und den Golf von Cargèse

Distanz : 14 km
Höhenunterschied: + 820 m / - 630 m
Dauer: 6 Stunden Wandern auf Korsika zum Col de Vergio

Tag 4
Rundwanderung zu den Schäfereien (Bergeries) und den Wasserfällen von Radule. Es geht durch herrliche Wälder und entlang glasklarer Gebirgsbäche, die zum Baden einladen. Am Nachmittag kommen Sie zurück nach Vergio.

Distanz : 9 km
Höhenunterschied : + 250 m -250 m
Dauer : 4 Stunden Wandern auf Korsika zu den Cascades de Radule

Sportliche Variante :
Es geht hinauf bis zur Berhütte Ciotulu di i Mori. Das ist die höchste Station des GR20 mit Panoramablick über den Golf von Porto.

Distanz : 16 km
Höhenunterschied: + / - 700 m
Dauer : 7 Stunden Wandern auf Korsika zum Refuge Ciotulu di i Mori

Tag 5
Von Vergio nach Evisa (850 m) geht der Weg durch den herrlichen Wald von Aïtone mit seinen hohen Schwarzkiefern, hinunter an natürliche Flussbecken und Wasserfälle - Les Cascades d'Aïtone. Übernachtung im Hotel in Evisa.

Distanz : 10 km
Höhenunterschied : - 800 m / + 220 m
Dauer: 4, 5 Stunden Wandern auf Korsika - Cascades d'Aitone Wandern auf Korsika - Evisa

Tag 6
Von Evisa nach Ota (320m) folgen Sie dem Abstieg in die Spelunca Schlucht. Bei guten Temperaturen ist Zeit für Baden im Fluss unter der alten Genueser Brücke. Im weiteren Abschnitt der Wanderung von Ota nach Porto (50m) schlängelt sich der Pfad über den Gebirgskamm hinunter an den Golf von Porto. Herrliche Blicke hinüber zu den roten Granitfelsen des Naturschutzgebietes von Sacndola und das Meer. Übernachtung in Porto im Hotel.

Distanz :10 km
Höhenunterschied : - 700 m / + 220 m
Dauer : 4,5 Stunden

Tag 7
Besuch des Naturparkes von Scandola UNESCO Welt Natur Erbe) mit dem Ausflugsboot. Die Fahrt beginnt im Hafen von Porto und geht entlang der roten Felsen bis zum kleinen Hafen von Girolata. Von Girolata aus können Sie eine schöne kleine Wanderung entlang der Küstenlinie machen. Am Nachmittag Rückkehr mit dem Ausflugsboot in den Hafen von Porto. Übernachtung in Porto im Hotel. Falls Sie Ihren Aufenthalt in Porto verlängern wollen, können Sie diesen gerne bei uns buchen.

Sollten die Witterungsverhältnisse einen Schiffsausflug nicht zulassen, erhalten Sie eine Rückerstattung in Höhe von
40,-- Euro.

Distanz : 5 km
Höhenunterschied + / - 280 m
Dauer : 3 Stunden

Tag 8
Gemütliches Frühstück in Porto vor der Rückfahrt. Ende des Aufenhaltes und Abfahrt nach Ajaccio.


Bemerkungen

Planen Sie mit dem Team von Ferien-In-Korsika.de Ihre Wanderung auf Korsika. Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie genaue Termine und alle Informationen, die Sie für Ihren Aufenthalt benötigen wie Ausrüstung und praktische Tipps. Eine präzise Streckenbeschreibung mit Wanderkarte wird rechtzeitig nach erfolgter Zahlung des Reisepreises zugestellt



Zeiträume - Anreisetage

  • Von April bis Ende Juni sowie im September und Oktober: An den Wochentagen Montag bis Donnerstag. Ausgenommen sind die Vorabende von Feiertagen und die Feiertage 2017 : 17.04., 01.05., 08.05., 25.05. und 05.06.

    Im Juli und August: Start der Wanderung an jedem Wochentag möglich.

    Aufpreis von 45,-- Euro vom 25.07. bis 20.08.2017
    Aufpreis von 75,-- Euro / Person für Vollpension (incl. Picknick als MIttagessen)
  • Ankunft und Abreise
    Tag 1: Bahnhof in Corte
    Tag 8: 10:30 Uhr in Ajaccio

Unterkunft + Verpflegung

  • Unterkunft :
    5 Übernachtungen im Hotel, 2 Nächte in privaten Gästezimmern.

    Verpflegung :
    Halbpension von Tag 1 abends bis Tag 7 morgens sowie Frühstück am Tag 8 morgens. Das Abendessen am Tag 7 in Porto ist im Preis nicht inbegriffen

Leistungen:

  • IM PREIS ENTHALTEN SIND
    1. Fahrt von Corte nach Albertacce (Tag 3)
    2. Schiffsausflug ins Naturschutzgebiet von Scandola (Tag 7)
    3. Gepäcktransport zu allen Übernachtungsorten
    4. Die Bereitstellung der Streckenbeschreibung (Roadbook) : Jede Etappe ist beschrieben und Sie erhalten eine präzise Karte im Maßstab 1:25.000. Roadbook und Karten sind am Ende der Wanderung zurückzugeben.
    5. Halbpension von Tag 1 abends bis Tag 6 morgens sowie Frühstück am Tag 7 und 8 morgens. Das Abendessen am Tag 6 und 7 in Porto ist im Preis nicht inbegriffen.
    6. 5 Übernachtungen im Hotel, 2 Nächte in privaten Gästezimmern
    7. Mahlzeiten wie Frühstück und Abendessen in Herbergen oder in Hotels.

    IM PREIS SIND NICHT ENTHALTEN
    1. Die Anreise nach Korsika
    2. Der Transport von Porto nach Ajaccio (11,-- Euro) oder Corte (20,-- Euro) mit dem Bus am Tag 8
    3. Reiserücktrittsversicherung bei Annullierung der Wanderreise
    4. Das Mittagspicknick, wenn Sie diese Option nicht gebucht haben. Einkaufsmöglichkeiten sind im Streckenverlauf markiert.
    5. Das Abendessen am Tag 6 und 7 in Porto ist im Preis nicht inbegriffen.
    6. Getränke und persönliche Ausgaben.
    7. Vollpension an allen Tagen (gegen Aufpreis buchbar).Das Mittagspicknick, wenn Sie diese Option nicht gebucht haben. Einkaufsmöglichkeiten sind im Streckenverlauf markiert.
    8. Das Abendessen am Tag 7 in Porto ist im Preis nicht inbegriffen.
    9. Getränke und persönliche Ausgaben.
    10. Vollpension an allen Tagen (gegen Aufpreis buchbar).
    Achtung: Änderungen am Programm durch den Kunden können kostenpflichtig sein

 0/10 
 Durchschnittswert von 0 Bewertungen

    Prospekt download - Ferien in Korsika.com">