Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.Korsika auf dem eBike erleben in Corte - Ferien in Korsika.com

Korsika auf dem eBike erleben Corte

In 7 Tagen erleben Sie diesen herrlichen Flecken Paradies auf eine neue Art und Weise. Entdecken Sie die Insel Korsika mit einem Elektrofahrrad. Ein eBike bietet mehr Freiheit und Eigeninitiative: Sie entscheiden, wann und wo Sie einen Badestopp einlegen oder einfach nur die Schönheit der beeindruckenden Umgebung genießen möchten. Dank der Tretunterstützung, sind die Höhenunterschiede kein Problem und Sie legen mit Leichtigkeit 40 bis 60 km täglich auf einem komfortablen und bequemen Fahrrad zurück. Die Freude an der sportlichen Betätigung bleibt erhalten, ohne dass Ihnen die Puste ausgeht!

Ideal für

Auf dem eBike erleben Sie Korsika, die Insel der Gegensätze, hautnah und sportlich ohne sich zu überanstrengen. Der Duft der Natur ist Ihr ständiger Begleiter. Unsere Tour führt durch das Landesinnere mit seinen kurvigen Bergstraßen und seinen alten Dörfern mit den traditionellen Granitsteinhäusern. Die Tour führt aber auch direkt am Meer entlang, folgt der Westküste mit ihren zerklüfteten Felswänden und romantischen kleinen Stränden. Hinter jeder Kurve erwartet Sie eine neue Überraschung!

Lage 
Ausstattung 
Freizeitwert 
 
Klicken Sie bitte hier, um die Preisliste zu öffnen:
- 2017
Bitte beachten Sie, dass einige Unterkünfte keine herkömmliche Preisliste haben, da die Preise tagesaktuell angepasst werden und somit sehr flexibel sind.
Bitte lassen Sie sich den aktuellen Preis weiter oben mit "Preis ausrechnen" oder durch einen unserer Reiseberater berechnen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen:

2017
  • 30 % bei Rücktrittvon 29 bis 20 Tage vor Reisebeginn
  • 50 % bei Rücktrittvon 19 bis 10 Tage vor Reisebeginn
  • 80 % bei Rücktrittvon 9 bis 1 Tage vor Reisebeginn
  • 95 %bei Nichtantreten der Reise

Rücktrittsgebühren bei Buchungen mit Nachlass "nicht erstattbar" oder Nachlass "Hot Deal": 100% für sämtliche Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe, unabhängig vom Zeitpunkt der Annullierung. Buchungen mit einem dieser beiden Nachlässe können nicht umgebucht oder geändert werden.

Korsika auf dem eBike erleben

Dauer
7 Tage / 6 Nächte - Rundkurs mit Start und Ziel in Corte.

Niveau
Fast jeden Tag stehen 2 Etappen-Varianten zur Auswahl.
1. Tour-Verlauf von 2 bis 4 Stunden mit einem Höhenunterschied von 200 - 1.500 Meter.
2. Tour-Verlauf von 4 bis 6 Stunden mit einem Höhenunterschied von 200 - 2.000 Meter.

Ausrüstung
Elektrofahrräder Marke Stevens mit GPS. Dazu Helm, Fahrradschloss, Werkzeugset und 2 Satteltaschen mit 48 Liter pro Bike.

Tourverlauf
Sie finden selbständig Ihren Weg anhand eines Roadbooks und einer Karte im Maßstab 1:25.000. Das GPS am eBike erleichtert zudem die Orientierung.

Unterkunft:
6 Nächte in Hotels in Ponte-Leccia, L'Ile-Rousse, Calvi, Galéria, Porto und Col de Vergio.

Verpflegung
Frühstück an jedem Tag. Abendessen am 1. Tag und am 6. Tag sind im Preis enthalten.


Tour

1.Tag
Beginn der Rundreise in Corte. Die Fahrräder werden Ihnen übergeben und Sie erhalten eine Einweisung in die Details der Tour. Los geht's auf eine erste Etappe in die Landschaft des Boziu. Entlang der kurvenreichen Sträßchenliegen zahlreiche malerische Dörfer und an den Berghängen ringsherum scheinen sich kleine Weiler an Felsvorsprüngen festzuklammern. Die Häuser sind klein und oft aus Naturstein gemauert. Viele der Kapellen und Kirchen schimmern im eleganten Grau des korsischen Granits.

Übernachtung in einer Pension in der Nähe von Ponte-Leccia. Abendessen zusammen mit Ihren Gastgebern.

Distanz: 25 km / Höhenunterschied: +250m und -500m / Zeit: 2 Std.
Distanz: 60 km/ Höhenunterschied: +1.100m und -1.350m / Zeit: 5 Std.

2.Tag
Sie durchqueren die Region von Giunssani, ein Gebiet, welches bis heute weit abseits der bekannten Tourismusregionen liegt. Sie radeln auf einer schmalen, äußerst kurvenreichen Bergstraße, welche sich bis zum Bergpass Col de Capanna (844m) empor schlängelt. Von dort aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf das Meer. Ihr Ziel, die Balagne, liegt Ihnen zu Füßen. Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt L'Ile-Rousse.

Distanz: 45 km / Höhenunterschied: +600m und -800m / Zeit : 4 Std.
Distanz: 54 km/ Höhenunterschied: +1.100m und -1.300m / Zeit : 5 Std.

3.Tag
Von L'Ile-Rousse nach Calvi führt die Tour über die Route des Artisans et des Savoir-Faire de Balagne - Strada di l'Artigiani, die Ferienstraße der Handwerker und Künstler. Diese Panoramastraße mit einer überwältigenden Aussicht auf das Meer führt Sie zu den malerischen alten Bergdörfern über dem Reginu-Tal. Sie kommen nach Sant'Antonino, ein historisches, korsisches Dorf wie aus dem Bilderbuch und eine der schönsten Ortschaften Frankreichs. Die Region Balagne spielte in der Geschichte Korsikas immer eine äußerst wichtige Rolle. Markante Klöster, wunderschöne romanische und barocke Kirchen sowie viele für diese Region typische Friedhöfe und Grabdenkmäler zeugen von der tief verwurzelten Religiosität der Korsen.

Übernachtung im Herzen der Stadt Calvi.

Distanz: 30 km / Höhenunterschied: +650 und -650m / Zeit: 3 Std.
Distanz: 45 km/ Höhenunterschied: +900 und -900m / Zeit: 4 Std.

4.Tag
Etappenziel ist Galeria. Der Ort ist an der Nordwestküste Korsikas gelegen und über eine atemberaubende Küstenstraße von Calvi aus zu erreichen. Die äußerst kurvenreiche Strecke ist für Autofahrer eine Horrorstrecke, wird mit dem Fahrrad wird sie zu einem ganz besonderen Erlebnis. Sie radeln auf dieser herrlichen Küstenstraße von einer felsigen Meeresbucht zur nächsten. Kiesstrände laden zum Baden ein und am liebsten würden Sie hinter jeder Kurve anhalten, um den grandiosen Panoramablick und die herrliche Meeresbrise noch intensiver in sich aufzunehmen. Dazu haben Sie besonders Gelegenheit, wenn Sie die kleinen Abstecher-Tipps der Tour wahrnehmen, wie zum Beispiel hinauf zur Kappelle Notre-Dame-de-la-Serra, zur Halbinsel Revellata oder hinab zur Bucht von Crovani.

Ruhige Übernachtung in Galeria

Distanz: 38 km / Höhenunterschied:+ 280m und - 280m / Zeit: 3:30 Std.

5.Tag
Die Küstenstraße von Galeria nach Porto gehört eindeutig zu den schönsten Strecken auf Korsika. Die kleine, schmale und kurvenreiche Straße führt Sie direkt an der Westküste entlang. Eine beeindruckende Aussicht begleitet Sie während der ganzen Fahrt. Felsklippen und wunderschöne Felsformationen sind durch das Werk von Wind und Wetter entstanden: Spektakuläre Steilwände, bizarre Felsformationen und unberührte Buchten. Die Sicht auf das Naturreservat Scandola und den Golf von Porto (beide auf der Liste des Welterbes der UNESCO) ist umwerfend.

Übernachtung in Porto.

Distanz: 50 km / Höhenunterschied: +500m und -500m / Zeit: 4:30 Std.

6.Tag
Die heutige Etappe führt von Porto auf den Pass von Col de Vergio. Als Variante empfehlen wir auch den Abstecher bis zu den Calanches de Piana. Die bizarre Felsenlandschaft aus rötlichem Granit südlich von Porto (ebenfalls auf der Liste des Welterbens UNESCO) ist auf der engen Straße, die sich von Porto nach Piana schlängelt, zu erreichen. Aufstieg zum kleinen Bergdorf von Evisa. Sie durchqueren die Spelunca Schlucht. Weiter geht's durch den Wald von Aïtone bis auf den Col de Vergio (1477m), den höchsten Punkt Ihrer Rundreise.

Übernachtung direkt im Hotel am Pass.

Distanz: 38 km / Höhenunterschied: +1.500m und -50m / Zeit: 3:30 Std.
Distanz: 65 km / Höhenunterschied: +2.000m und -500m / Zeit: 6:00 Std.

7.Tag
Vom Col de Vergio führt die Endetappe zurück nach Corte. Sie durchqueren auf der Fahrt den Wald von Valdu-Niellu mit seinen prachtvollen korsischen Schwarzkiefern, dann die enge, bizarre Schlucht der Scala di Santa Regina. Diese Schlucht wurde vom längsten Fluss Korsikas, dem Golu, ausgegewaschen. Zahlreiche, flache Wasserbecken laden dort zum Baden ein. Zum Ende hin gilt es noch einen letzten kleinen Pass zu überwinden, bevor es zurück nach Corte geht.

Distanz: 50 km / Höhenunterschied: +200m und -1.200m / Zeit: 4:30 Std.


Bemerkungen

Start in Corte an allen Tagen im Angebotszeitraum



Zeitraum

  • Touren werden angeboten

    vom 01.04.2017 bis 30.09.2017

    Abfahrt in Corte an jedem Tag möglich

Unterkunft + Verpflegung

  • Tag 1: Pension in Ponte-Leccia - Abendessen und Frühstück
    Tag 2: Hotel in L'Ile-Rousse - Frühstück
    Tag 3: Hotel in Calvi - Frühstück
    Tag 4: Hotel in Galéria - Frühstück
    Tag 5: Hotel in Porto - Frühstück
    Tag 6: Hotel am Col de Vergio - Abendessen und Frühstück

Leistungen

  • IM PREIS ENTHALTEN

    Übernachtung/Verpflegung: 6 Nächte in einem Hotel inkl. Frühstück.
    Abendessen am 1. Tag und am 6. Tag

    Vermietung Elektrofahrrad:
    Elektrofahrrad angepasst an die vorgeschlagene Fahrradtour und ausgestattet mit allem notwendigen Zubehör wie: Helm, Fahrradschloss, Werkzeugset sowie 2 Satteltaschen pro Person (Inhalt 48 Liter das Paar)

    Reiseführer (Roadbook):
    Beschreibung der Tourstrecke. Das Roadbook beinhaltet eine ausführliche Erklärung zum Verlauf der Tour, nach Tagen aufgegliedert und auf der Landkarte nachskizziert sowie alle notwendigen, praktischen Informationen für die Fahrradtour.


    NICHT IM PREIS ENTHALTEN

    Picknick am Mittag
    Jeweiliges Abendessen vom 2. Tag bis am 5. Tag (Restaurant nach freier Wahl am Ort)
    Versicherungen (Annullation, Rückführung) ,ausser Sie haben die Option gewählt

    Achtung, jegliche Änderung des Programms Ihrerseits kann zusätzliche Kosten bedeuten

Ausgezeichnet! 9.0/10 
 Durchschnittswert von 1 Bewertungen

Die E-Bike-Tour war einfach genial! 

9/10i

Liebes "Ferien in Korsika Team"

wir haben uns sehr gut erholt und sind glücklich über die schöne Zeit, die wir Korsika verbringen durften.
Die E-Bike-Tour war einfach genial!
Wunderschöne Landschaften, kurvenreiche Küstenstrassen, die mit dem Fahrrad viel besser befahrbar sind als mit dem Auto. Unsere anfänglichen Befürchtungen, es sei im August zu heiss zum Radfahren, erwiesen sich als falsch. Bei durchschnittlichen Temperaturen von ca. 30 Grad, war das Radfahren, durch den Fahrtwind, sehr angenehm. Die einzelnen Etappen sind auch für nicht sportliche Radfahrer zu bewältigen und jeweilig zeitlich und variabel dem eigenen Tagesprogramm anzupassen. Die Hotels/ Unterkünfte waren allesamt sehr gut. Wir wurden erwartet und mussten uns um nichts kümmern. Dank der ausführlichen Beschreibung im
"Roadbook", fanden wir uns sehr gut zurecht und mussten die Hotels nicht lange suchen.
Die E-Bike-Tour durch Korsika ist sehr empfehlenswert, sicherlich nicht zu letzt, dank der topen Ausrüstung der Fahrräder und der herzlichen Beratung/ Erklärung durch "Altipiani" in Corte, wo wir die E-Bikes in Empfang nahmen.

H.F. (Schweiz)

02.08.2016 


Entfernungen

  • Strand: 45 km
  • Einkaufen: 100 m
  • Restaurant: 100 m